ㅤㅤㅤㅤㅤㅤㅤ


Kanalsanierung mittels Partliner


Mit der Zeit weisen Kanal- oder Abwasserrohre Abnutzungserscheinungen auf. Es können sich Risse bilden, langfristig gesehen kann es sogar zu Rohrbrüchen oder Rohrverformungen kommen. Hier ist eine Kanalsanierung vom Fachmann gefragt.

Die Rohrreinigung Ralf Gassen als Fachbetrieb für Abwassertechnik setzt hier dank modernster Technik das sogenannte Inliner (Partliner)- Verfahren ein. Hierbei handelt es sich um ein kostengünstigeres Konzept, mit welchem zugleich Schmutz- und Lärmbelästigung vermieden werden kann. Der Kanal muss nun nicht mehr in offener Bauweise repariert werden.

Aber wie läuft das eigentlich ab? 

Mithilfe einer TV-Inspektion wird zunächst überprüft, welche Abschnitte des Kanals zu sanieren sind. 

Die TV-Dokumentation wird in unserem Büro mit einem Saniererexperten ausgewertet, dem Kunden wird ein Angebot unterbreitet, der Termin fürs Liner 'kleben' wird festgesetzt.

Nun muss der Kanal gereinigt werden. Im Anschluss wird der Partliner gesetzt. 


Beispiel einer Notreperatur eines Rohrbruches im gesamten Abwassersystem in einem Gastrogeschäft.


Grund war hier eine nicht fachgerechte Verlegung. Unsere Monteure Simon Hermanns und Tim Mathewes haben zuerst alles abgedeckt, anschließend den Fußboden aufgestemmt und die brüchige Rohrleitung gegen eine neue ausgetauscht. 




Im Anschluss ist hier noch betoniert worden und eine Sanierung von 3m Partliner erfolgt.


Den folgenden Videos können Sie eine Vorher- und Nachher Aufnahme der Sanierung entnehmen:











Unser Kunde ist zufrieden und kann sein Ladenlokal wieder eröffnen :-)




Haben Sie noch Fragen zu einer Sanierung mittels Partlinersystem? Zögern Sie nicht, melden Sie sich gerne!

Wir haben drei Experten in unserem Unternehmen, die für die Sanierungsarbeiten zuständig sind. 

auf dem Bild von links nach rechts: Sascha Klann, Tim Mathewes, Luca Weiß

 seit August 2023 dem Saniererteam beigetreten: Sascha Doppstadt

bereichert uns seit Mitte Januar als Sanierer: Simon Hermanns

 
Karte
Infos